Für die dreieinhalb-jährige Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker/-in solltest Du erst einmal einen sehr guten Hauptschulabschuss in der Tasche haben. Am besten mit super Abschlussnoten in Mathematik, Physik und Deutsch, denn sie sind die Grundvoraussetzung für eine sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung: Du setzt Dich intensiv mit der Mechanik eines Autos auseinander, lernst innovative Technologien kennen und beschäftigst Dich neben dem klassischen Schrauben auch mit Hochvolttechnik, moderner Fahrwerktechnik und markenübergreifender Analyse-Software. Dafür ist ein technisches Grundverständnis ebenso gefragt, wie logisches Denken und ein hohes Maß an Flexibilität. In unserer Meisterwerkstatt wirst Du von Anfang an voll in den Arbeitsalltag integriert und als vollwertiges Teammitglied wahrgenommen: Auf Basis unserer Peugeot- und Citroen-Fahrzeuge erlernst Du das Handwerk eines KFZ-Mechatronikers, kannst von dem Wissen unserer erfahrenen Mitarbeiter profitieren und schnell eigene Aufgaben übernehmen. Teamfähigkeit, ein selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten sowie Spaß an der Materie sind ebenfalls von Vorteil. Dafür bieten wir Dir über 53 Jahre Erfahrung im Automobilgewerbe, ein cooles Team, das sein Wissen gern an Dich weitergibt und die große Chance Dich optimal beruflich zu entwickeln. Wenn Du Lust hast bei uns Gas zu geben, dann ruf jetzt an!

Bewerber-Hotline: 04193-89910

Erreichbar Montag-Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr